Startseite
Miami
Puerto Rico
Etihad Towers
VAE Emirate
Las Vegas Strip
Marina Bay Sands
Singapur Klima
Times Square
Tower of London
VAE Einreise
Sonnenstaat Florida
Fort Myers
Key West Express
 

Der Sonnenstaat Florida

 
Eine Yacht an einem Kanal in Florida
 
Florida - von den spanischen Eroberern so benannt, bildet den südöstlichen Zipfel der heutigen USA. Ohnehin überaus reich an Binnengewässern ist Florida halbinselartig vom Golf von Mexiko und dem Atlantik umgeben. Im "Sunshine State" erwartet den Reisenden dank des warmen Golfstroms ganzjährig üppig blühende Vegetation bei Tagestemperaturen nicht unter 18 °C und nahezu 12 Monate Badewetter. In der unmittelbar am Atlantik gelegenen Millionenstadt Miami ist der von unzähligen Prominenten besuchte Kultstrand von Miami Beach meist nur wenige Gehminuten entfernt. Die Prachtstraße des Ocean Drives lockt nicht nur mit zahlreichen Shoppingmöglichkeiten und Restaurants, sondern auch sehenswerten Bauwerken im Art-Deco-Stil. Als drittgrößter Flughafen der USA gehört der Miami International Airport (MIA) mit 40 Millionen Passagieren jährlich zu den weltweit größten Vertretern seiner Art. Ein Riesenspieß für die ganze Familie - das verspricht ein Besuch des aus 4 unterschiedlichen Themenparks, Wasserparks und Hotels bestehenden "Walt Disney World Resort Florida" 34 km südwestlich von der Freizeitparkmetropole Orlando.

Der insgesamt größte Freizeitkomplex weltweit bietet auf ca. 15.000 Hektar Gesamtfläche täglich ein riesiges Freizeit- und Vergnügungsgelände mit Motiven bekannter Disney-Klassiker. Alternativ wie zusätzlich bietet der unmittelbar an der Ostküste gelegene Weltraumbahnhof Cape Canaveral einen unvergesslichen Einblick in Geschichte und Gegenwart der modernen Raumfahrt. Floridas geografischer Stadtmittelpunkt Orlando präsentiert den thematisch maritim orientierten Freizeitpark "Sea World" mit regelmäßig stattfindenden Festivals, Achterbahnen, Killerwal- und Delfinshows. Nicht nur für Naturfreunde besonders empfehlenswert ist ein Motorboottrip in die faszinierende Schönheit der Everglades, einem aus Zypressen- und Mongrovensümpfen bestehenden Nationalpark mit einzigartiger Tier- und Pflanzenwelt im äußersten Süden der Halbinsel. Traumhafte Ausblicke über das Meer bieten die Overseas Highways, welche über 42 Brücken die südlich vorgelagerte Inselkette der "Florida Keys" bis zum westlichen Endpunkt Key West miteinander verbinden. Die Keys selbst wieder bieten sich an als attraktives Sprungbrett in das nur 140 km entfernte Kuba und damit in die subtropische Welt der Karibik.
 
ImpressumDatenschutzBildnachweis