Startseite
Miami
Puerto Rico
Etihad Towers
VAE Emirate
Las Vegas Strip
Marina Bay Sands
Singapur Klima
Times Square
Tower of London
VAE Einreise
Sonnenstaat Florida
Fort Myers
Key West Express
 

Puerto Rico - karibisches Flair und atemberaubende Landschaften

 
Strand in Puerto Rico
 
Palmen gesäumte Traumstrände, karibisches Flair, Berge, Regenwald und koloniale Städte - all das ist Puerto Rico. Die zu den Großen Antillen gehörende Karibikinsel zählt nicht zuletzt aufgrund seiner landschaftlichen Vielfältigkeit zu einem der Traumziele von Touristen aus aller Welt. Auch Pauschalreisende, deren Ziel häufig die Hauptstadt San Juan ist, sollten sich einen Besuch im Nationalpark el Yunque nicht entgehen lassen, dort gibt es mehr als 240 verschiedene Baumarten des tropischen Regenwalds. Neben tropischen Regenwäldern bietet Puerto Rico bei durchschnittlichen Temperaturen zwischen 22 und 27 Grad auch zum Teil hohe Berge und traumhafte Strandkulissen. Die Hauptstadt San Juan ist im spanischen Stil erbaut und bietet eine malerische Kulisse für Spaziergänge durch die Altstadt. Im Süden Puerto Ricos können eine Zuckermühle und ein Rum Museum besucht werden. Auf Puerto Rico wird der weltweit bekannte Bacardi Rum produziert. In San Juan hat die Bacardi Firma eine Destillerie erbaut, die als "Dom des Rums" weltweite Bekanntheit erzielt hat.

Abgesehen von Fledermäusen wurden alle anderen auf dem Land lebenden Säugetiere in Puerto Rico von Menschen eingeführt. Im Meer kann man mit etwas Glück Wale und Delphine beobachten. Der Puerto Rico umgebende Ozean ist sehr tief. Wie viele andere karibische Staaten sind auch auf Puerto Rico landwirtschaftliche Produkte wie Zuckerrohr, Bananen, Kaffee und Tabak von besonderer Bedeutung und bilden mit dem Fischfang einen wichtigen Industriezweig. Puerto Rico gehört zu den Außengebieten der Vereinigten Staaten, doch ist die am häufigsten gesprochene Sprache auf Puerto Rico Spanisch, lediglich 4% der Einwohner sprechen Englisch als Erstsprache. Dies ist in der Herkunft der Einwohner begründet, die zumeist von Spaniern oder afrikanischen Sklaven abstammen. Puerto Rico ist ein Freistaat, der auch die spanischen Jungferninseln umfasst. Etwa 150 Kilometer westlich liegt die Insel Hispaniola, 100 Kilometer östlich liegen die Jungferninseln und bieten ebenso wie Puerto Rico karibisches Flair und Urlaubsspaß vom Feinsten.
 
ImpressumDatenschutzBildnachweis